Service-Navigation

Suchfunktion

Stellenangebote

Stellenangebote

Funktionsstellen


71732 Tamm, Grundschule Hohenstange, Grundschule, Konrektor/in, A 12 + Amtszulage
(Schulamtsdirektorin Kermisch)
07141/9900-212


71732 Tamm, Gustav-Sieber-Schule, Grundschule, Rektor/in, A13 + AZ
zum 1. August 2020
(Schulamtsdirektorin Kermisch)
07141/9900-212


74354 Besigheim, Friedrich-Schelling-Schule, Gemeinschaftsschule, Gemeinschaftsschulrektor/in, A 15
zum 1. August 2020
(Schulrat Kalter)
07141/9900-228


71691 Freiberg, Kasteneckschule, Grundschule Heutingsheim, Konrektor/in, A 12 + AZ
zum 1. August 2020
(Schulamtsdirektorin Kermisch)
07141/9900-212


71642 Ludwigsburg, Lembergschule, Grundschule Poppenweiler, Konrektor/in, A 12 + AZ
zum 1. August 2020
(Schulamtsdirektorin Lichtenfeld)
07141/9900-217


71638 Ludwigsburg, Fuchshofschule, Grundschule, Rektor/in, A 12 + AZ
zum 1. August 2020 (neu zu errichtende Schule; zunächst ist nur die Übertragung der Funktion möglich. Abordnung mit dem Ziel der Versetzung). Mit der Zuweisung der Stelle kann frühestens im Staatshaushaltsplan 2020/21 gerechnet werden. Die Besoldung richtet sich nach den Schülerzahlen. Die Voraussetzungen des § 91 Abs. 1 LBesG müssen vorliegen.


71638 Ludwigburg, Sophie-Scholl-Schule, Grundschule, Konrektor/in, A 12 + AZ
(Schulamtsdirektorin Lichtenfeld)
07141/9900-217


71254 Ditzingen, Realschule in der Glemsaue, Konrektor/in, A 14 + AZ
(Schulamtsdirektorin Kermisch)
07141/9900-212


71679 Asperg, Friedrich-Hölderlin-Schule, Grundschule, Rektor/in, A 13 + AZ
(Schulamtsdirektorin Kermisch)
07141/9900-212


71672 Marbach am Neckar, Quellen-Grundschule Rielingshausen, Rektor/in, A 12 + AZ
(Gemeinschaftsschulrektor Klein)
07141/9900-216


71691 Freiberg am Neckar, Oscar-Paret-Schule, Gemeinschaftsschule, Rektor/in, A 14 + AZ
(Gemeinschaftsschulrektor Klein)
07141/9900-216


70839 Gerlingen, Breitwiesenschule, Grundschule, Rektor/in, A 14
(Schulamtsdirektorin Nold)
07141/9900-222


71254 Ditzingen, Grundschule Heimerdingen, Rektor/in, A 13
(Schulamtsdirektorin Nold)
07141/9900-222


74372 Sersheim, Hofäckerschule, Grundschule, Rektor/in, A 13 + AZ
(Schulamtsdirektorin Lichtenfeld)
07141/9900-217


71686 Remseck am Neckar, Grundschule Hochdorf, Rektor/in, A 12 + AZ
(Schulamtsdirektorin Kermisch)
07141/9900-212


71686 Remseck am Neckar, Neckarschule, Grundschule, Rektor/in, A 13 + AZ
(Schulamtsdirektorin Kermisch)
07141/9900-212


74385 Pleidelsheim, Friedensschule, Grundschule, Konrektor/in, A 12 + AZ
(Gemeinschaftsschulrektor Klein)
07141/9900-216


71691 Freiberg a.N., Oscar-Paret-Schule, GMS, RS und Gymnasium, Konrektor/in RS, A 14 + AZ
(Realschulkonrektorin Schwarzwälder-Kienzle)
07141/9900-214


71282 Hemmingen, Grundschule Hemmingen, Konrektor/in, A 12 + AZ
(Schulamtsdirektorin Nold)
07141/9900-222


70839 Gerlingen, Pestalozzischule, Grundschule, Konrektor/in, A 12 + AZ
(Schulamtsdirektorin Nold)
07141/9900-222


74321 Bietigheim-Bissingen, Schule Gröninger Weg, Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, Rektor/in, A 14 + AZ oder A 15.
Zunächst nur Übertragung der Funktion (Abordnung mit dem Ziel der Versetzung). Die Besoldung richtet sich nach den Schülerzahlen. Die Voraussetzungen des § 91 Abs. 1 LBesG müssen vorliegen.
(Schulamtsdirektor Martin) 
07141/9900-221


71723 Großbottwar, Schule an der Linde, Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt Lernen, Rektor/in, A 14
(Schulamtsdirektor Martin) 
07141/9900-221


71638 Ludwigsburg, Oststadtschule, Grundschule, Rektor/in, A 13 + AZ
(Schulamtsdirektorin Lichtenfeld)
07141/9900-217


71706 Markgröningen, Ludwig-Heyd-Schule, Grund- und Werkrealschule, Rektor/in, A 13 + AZ
(Realschulkonrektorin Schwarzwälder-Kienzle)
07141/9900-214
Die Schule wird künftig als Grundschule weitergeführt werden.


Sonstige Stellenausschreibungen


Beim Staatlichen Schulamt Ludwigsburg ist ab sofort die Stelle (1,0 VZÄ) der/des
Behördlichen Datenschutzbeauftragten (w/m/d)

für die Schulen im Bezirk des Staatlichen Schulamts durch eine Beamtin / einen Beamten im gehobenen Verwaltungsdienst nach Besoldungsgruppe A 13 bzw. durch eine(n) Tarifbeschäftigte(n) nach TV-L in E 13 unbefristet zu besetzen.
 
Das Aufgabengebiet umfasst:
Unterrichtung und Beratung der Schulen hinsichtlich ihrer Pflichten nach den geltenden Datenschutzvorschriften, wie EU-DSGVO, LSDG BW, z.B. durch Beratung bei der Auswahl und Konfiguration von Software oder bei der Umsetzung der Rechte der betroffenen Personen,
Überwachung und Kontrolle der Einhaltung der Datenschutzvorschriften sowie der Strategien der Schulen für den Datenschutz, z.B. durch Kontrolle der Serverräume und IT-Infrastruktur sowie einzelner Software,
Beratung bei der Erstellung des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten und bei der Durchführung der Datenschutz-Folgenabschätzung,
Zusammenarbeit mit der Datenschutzaufsichtsbehörde,
Anlaufstelle für alle mit der Verarbeitung zusammenhängenden Fragen (vorherige Konsultation, Beschwerden von betroffenen Personen, Unterstützung bei datenschutzrechtlicher Kontrolle durch die Aufsichtsbehörde usw.),
weitere mit der Aufgabe zusammenhängende Tätigkeitsfelder,
Zusammenarbeit und Abstimmung mit der/dem Datenschutzbeauftragten für Schulen des Staatlichen Schulamts Backnang hinsichtlich der Unterrichtung und Beratung eines Teils von Schulen im Schulamtsbezirk Backnang im o.g. Sinne durch die/den Datenschutzbeauftragte/n des Staatlichen Schulamts Ludwigsburg.

Zur Erfüllung des Aufgabenprofils sind Kenntnisse und Erfahrungen im Datenschutzrecht erforderlich. Idealerweise verfügt die Bewerberin / der Bewerber über praktische Erfahrungen als Datenschutzbeauftragte/r. Hilfreich für die Beratungstätigkeit sind Kenntnisse im Bereich der Informationstechnik. Eine mehrjährige Berufserfahrung, insbesondere in der Schul- oder sonstigen öffentlichen Verwaltung ist von Vorteil. Ebenso setzen wir die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten, Organisationsgeschick sowie eine gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift voraus.

Wir unterstützen Ihre Mobilität mit dem JobTicket BW.

Das Land ist bestrebt, den Anteil an Frauen zu erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
Schulamtsleiter Hubert Haaga
07141/9900-211
oder Herr Joachim Abel, Regierungspräsidium Stuttgart
0711/17110

Bitte bewerben Sie sich bis zum 31. Oktober 2019 beim
Staatlichen Schulamt Ludwigsburg, Mömpelgardstraße 26, 71640 Ludwigsburg.
Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail (zusammengefasst in einer PDF-Datei, max. 5 MB) an Herrn Kuno Lenhart
kuno.lenhart@ssa-lb.kv.bwl.de übermitteln.


Die August-Lämmle-Schule in Ludwigsburg-Oßweil sucht zum 11.09.2019 eine Erziehungskraft für die Grundschulförderklasse.
 
Wir erwarten:
- Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in, evtl. mit Zusatzausbildung, oder vergleichbarer Abschluss (§ 7 KiTaG)
- Berufserfahrung, besonders im Vorschulbereich
- die Fähigkeit, jedes Kind nach seinen individuellen Bedürfnissen zu fördern - dies setzt die Diagnosefähigkeit der grundlegenden Wahrnehmungsbereiche sowie der Sprachstandsentwicklung voraus
- die Bereitschaft, mit den Lehrkräften der Eingangsstufen eng zusammenzuarbeiten
- engagierte Mitarbeit im pädagogischen Verbund
- intensive Elternarbeit im Sinne der Erziehungspartnerschaft
- Erfahrung in der Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund
 
Wir bieten:
- eine Teilzeitstelle mit 10 Deputatswochenstunden
- Bezahlung nach TV-L, Entgeltgruppe 9

Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die August-Lämmle-Schule ist eine 3-zügige Grundschule mit derzeit 277 Schülerinnen und Schülern, einer internationalen Vorbereitungsklasse und einer Grundschulförderklasse. Die Kinder in der Grundschulförderklasse stammen vorzugsweise aus dem Einzugsgebiet von Oßweil. In der Grundschulförderklasse werden Kinder unterrichtet, die vom Schulbesuch zurückgestellt wurden und durch den Besuch der Grundschulförderklasse die Perspektive haben, im darauffolgenden Schuljahr erfolgreich in die Grundschule eingeschult zu werden.
 
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Anja Riegler, Rektorin
07141/ 910 2205
poststelle@04116634.schule.bwl.de
 
Besuchen Sie auch die Schul-Homepage: www.august-laemmle-schule.de
 
Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis 31.08.2019 an:
August-Lämmle-Schule Oßweil
Frau Anja Riegler
Westfalenstr. 54
71640 Ludwigsburg
 
Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Absage die eingereichten Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden können, wenn Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen. Ansonsten werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.


Stand: 05.12.2019

Fußleiste